Regena AG

Regena AG2020-03-02T19:41:34+02:00

Project Description

Die REGENA-Therapie – individuell ausgewählte Gesundheitskonzepte aus der Natur

Bereits seit über 55 Jahren haben sich die REGENA homöopathischen  Komplexmittel der REGENA AG bewährt. Bei der Entwicklung der Präparate baut das Unternehmen auf den ganzheitlichen REGENA-Therapie-Ansatz des Begründers Günter C. Stahlkopf. Aufgrund seiner eigenen lebensbedrohenden Krebserkrankung erkannte er durch zahlreiche  Forschungen, dass die „Natur nichts unternimmt, um sich selbst zu zerstören“ und „Krankheit als Heilbestreben des Körpers“ zu verstehen. Somit versucht dieser immer das Optimale für den Menschen in der jeweiligen Situation zu erreichen. „Ein geschmeidiger Körper, ein wacher Geist und Lebensfreude“, diesen Idealzustand bis ins hohe Alter aufrecht zu erhalten, hat sich die REGENA AG zur Aufgabe gemacht. Tochter Cécile Mandefield führt das Unternehmen bereits seit dem Jahre 2011 am heutigen Schweizer Standort in Tägerwilen im Thurgau weiter.

Mit REGENA-Baukastensystem zur Regeneration des gesamten Stoffwechsels

Die REGENA-Therapie versteht die Krankheit als einen Versuch des Organismus, eine Störung im natürlichen Gleichgewicht des Stoffwechsels zu überwinden, und die Krankheitssymptome als Zeichen einer intakten und aktivierten Abwehr. Die Symptome, die der Mensch dabei entwickelt, sollen mit geeigneten Impulsen zur „Ausheilung“ unterstützt werden und dabei möglichst alle Stadien und Ebenen einer Erkrankung berücksichtigen. Die Schritte dahin gehen über den Weg des „Öffnen, Reinigen und Regenerieren“. Um den Patienten individuell auf jeden Krankheitsprozess und unter Berücksichtigung seiner Anamnese zu behandeln, bietet die REGENA -Therapie einen modularen Ansatz, basierend auf einer Auswahl von mehr als 200 homöopathischen Komplexmitteln, die eine krankheitsspezifische Kombination ermöglichen. Die einzelnen hauptsächlich pflanzlichen Bestandteile ergänzen und verstärken sich in ihrer Wirkung. Ziel der REGENA-Therapie ist die Zell- und Drüsenregeneration, also die Regeneration des gesamten Stoffwechsels.

REGENA Heilpflanzen-Garten erleben

Inmitten extensiver Blumenfeldwiese produziert und vertreibt die REGENA AG an ihrem Standort in Tägerwilen/TG seit 1963 homöopathische Arzneimittel. Sie setzt dafür über 200 pflanzliche Ausgangsstoffe ein. Viele der verwendeten Pflanzen finden sich in dem 2010 auf fruchtbarem Boden angelegten idyllischen Firmengarten als Beitrag zur Entwicklung eines Biotopes, einer wohltuenden Entspannung und zur meditativen Kontemplation. Ein Kleinod für Liebhaber, welche die Heilkraft der Pflanzen erkunden möchten: Von der Ackerwitwenblume (Knautia arvensis), über den Mönchspeffer (Vitex agnus-castus) bis hin zur Zaubernuss (Hamamelis). Seit 2018 zählt der REGENA-Heilpflanzengarten zu den Bodenseegärten. Entdecken Sie unter fachkundiger Führung je nach Jahreszeit die Geschichte zu unseren Komplexmitteln, ein Schatz in jeder Pflanze und lernen Sie verschiedene Heilkräuter kennen.

Individuelle Führungen, wählen Sie!

REGENA AG bietet Ihnen als Gruppe nach Voranmeldung eine individuelle Garten-Führung, einen Vortrag zur REGENA-Therapie und ihrem Arzneimittelsystem, einen Einblick in die Herstellung der homöopathischen Arzneimittel sowie ein Gesundheitswochenende an.
Melden Sie sich über dieses Kontaktanfrageformular, geben Sie uns Ihren Wunsch inklusive vorgesehenes Datum, Uhrzeit und mögliche Zeitdauer für den Aufenthalt bei uns bekannt und wir melden uns bei Ihnen. Herzlich willkommen!

REGENA AG
Poststrasse 32-36
8274 Tägerwilen
Tel: +41-71 414 17 00
info@regena.ch
www.regena.ch
www.regena-akademie.ch

Anfrage für eine geführte Betriebsbesichtigung

Ihre Kontaktangaben:

Details zu Ihrer Anfrage

Translate »